zu sehen jeden Dienstag um 19:00 Uhr und Samstag um 18:30 Uhr auf OK:TV
Blickpunkt Ingelheim im Oktober
Blickpunkt Studio

 Blickpunkt Studio über die Freiwillige Feuerwehr Ingelheim

Am Dienstag, dem 9. Oktober wird gegen 19:00 Uhr auf OK:TV Blickpunkt Ingelheim ausgestrahlt. In der Studiosendung mit Moderatorin Mechtild Weitzel dreht sich alles um die Ingelheimer Feuerwehr. In Gesprächen mit Wehrleiter Peter Stoffel und weiteren Mitgliedern werden Schwerpunkte der Arbeit und Ausbildung der Floriansjünger erklärt. Der Zuschauer erfährt zum Beispiel eindrückliche Informationen über die gesetzlich vorgeschriebenen Rauchmelder. Auch weniger alltägliche Dinge, wie das Feuerwehrboot in Frei-Weinheim und besonders die Fähigkeit zur Höhenrettung, kommen in der Sendung zur Geltung. Die moderne Ausrüstung, die ehrenamtliche Einsatzbereitschaft und die gute Zusammenarbeit mit der Werkfeuerwehr von Boehringer Ingelheim zeugen von Leistungsfähigkeit der Ingelheimer Wehr. Weitere Gäste sind Hauptfeuerwehrmann Christian Grün sowie die Oberbrandmeister Oliver Bender und Manfred Weitmann.

Weitere Ausstrahlungstermine, jeweils Dienstag gegen 19:00 Uhr und Samstag gegen 18:30 Uhr auf OK:TV (Kanal S20 im Kabelfernsehen).

Das Stadtfernsehen Blickpunkt Ingelheim ist ein ehrenamtliches Projekt vom Stadtmarketingverein Lebenswertes Ingelheim e.V.

Ab Mitte Oktober liegen in der Stadtbücherei und im MGH wieder zwei DVD's zum Ausleihen bereit. Weitere Informationen und die Möglichkeit, die Sendung, wie auch  Einzelbeiträge im Internet online anzuschauen finden Sie unter www.blickpunkt-ingelheim.de

 

vollständige Sendung anschauen
Wehrleiter Stoffel

Wehrleiter Peter Stoffel und weitere Mitglieder erklären Schwerpunkte der Arbeit und Ausbildung der Floriansjünger.

Rauchmelder

Der Zuschauer erfährt eindrückliche Informationen über die gesetzlich vorgeschriebenen Rauchmelder

Feuerwehrboot

Feuerwehrboot in Frei-Weinheim

Höhenrettung
Übung