zu sehen jeden Dienstag um 19:00 Uhr und Samstag um 18:30 Uhr auf OK:TV
Blickpunkt Ingelheim im Februar
Magazinsendung
Am Dienstag, dem 23. Februar wird um 19:00 Uhr auf OK:TV Blickpunkt Ingelheim - das Magazin ausgestrahlt. Die Moderatorin Rike Breier präsentiert folgende Beiträge: - Obst und Pflücker in Bronze - Der neue Brunnen in Ober-Ingelheim. - Forschungsvertrag - Land und Stadt vereinbaren Zusammenarbeit. - Preisgekrönte Gewerbebauten - Der Gestaltungspreis. - Autolackierung kreativ - Wilfried Weitzel besucht einen Künstler seines Fachs. - 150-jähriges Jubiläum - Der Ober-Ingelheimer Schützenverein. - Von der Malerei zur Skulptur - Die Ausstellung Karlheinz Oswald. - Und im Anschluss gibt Mechtild Weitzel den Zuschauern Veranstaltungstipps für den Monat März. Weitere Ausstrahlungstermine, jeweils Dienstag 19:00 Uhr und Samstag 18:30 Uhr auf OK:TV (Kanal S20 im Kabelfernsehen): 27. 2., 2. 3. und 6. 3. 2010. Ab Ende Februar liegen in der Stadtbücherei wieder zwei DVD's zum Ausleihen bereit. Für Interessierte gibt es die Möglichkeit, die jeweils aktuelle Sendung und auch frühere Ausgaben im Internet anzusehen: www.blickpunkt-ingelheim.de
Der neue Brunnen in Ober-Ingelheim
Obst-Pflücker in Bronze schmücken seit Anfang Dezember den neu gestalteten Ober-Ingelheimer Marktplatz. Der Bildhauer Benedikt M. Solga gestaltete das Ensemble. Ein Beitrag von Bärbel Ludwig und Willibald Rixner.
Forschungsvertrag - Land und Stadt vereinbaren Zusammenarbeit
Das Weiterbestehen der Forschungsstelle Kaiserpfalz ist durch diesen Vertrag gesichert. Deren Arbeit und Präsentation der Ergebnisse wird mehr als bisher in die rheinland-pfälzische Denkmalschutz-Konzeption eingebunden. Ein Bericht von Willibald Rixner und Clemens Saame.
Der Gestaltungspreis.
Preisgekrönte Gewerbebauten - ein Bericht von Willibald Rixner und Clemens Saame.
Autolackierung kreativ
Wilfried Weitzel besucht einen Künstler seines Fachs.
150-jähriges Jubiläum
Der Ober-Ingelheimer Schützenverein feierte 2010 sein 150-jähriges Bestehen - ein Film von Frauke und Gerhard Klippel.
Von der Malerei zur Skulptur
Die Ausstellung Karlheinz Oswald - Gemälde und Plastiken im Alten Rathaus in Nieder-Ingelheim. Besonders beeindruckend sind die Eisenskulpturen - ein Bericht von Clemens Saame.