zu sehen jeden Dienstag um 19:00 Uhr und Samstag um 18:30 Uhr auf OK:TV
Blickpunkt Ingelheim im März 2009
10 Jahre Blickpunkt Ingelheim
Am Montag, dem 9. März, wird um 18:30 und um 19:30 Uhr auf K3 Blickpunkt Ingelheim - Thema "10 Jahre Stadtfernsehen" ausgestrahlt. Eveline Breyer, Hans-Joachim Steinmetz und Miriam Pulcher (von links) führen durch die zwei Teil-Sendungen und präsentieren das Schönste aus einer Dekade "Blickpunkt Lebenswertes Ingelheim", bzw. Blickpunkt Ingelheim (seit 2001). Sie moderieren nicht nur, sie kommentieren das Dargebotene und schildern Erinnerungen an die jeweiligen, damaligen Dreh-Situationen. Im ersten Teil (Ausstrahlung Montag) werden Ausschnitte und gekürzte Fassungen von Filmbeiträgen aus Magazinsendungen Revue passieren lassen: Eine Zusammenfassung aus den ersten zwei Jahren unter Horst Gotzmer (an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön für die Überlassung des Filmmaterials von 1999-2000), Making of Moderation (2002), Patenboot Pinguin (2001), Fachwerkhaus (2002), Rotweinfest (2002), Westernreiten (2003), Ingelummer Kerz (2004), Stehhaltegurt-Übung (2004), Naturschutzgebiet Gau-Algesheimer Kopf (2005), Goldmünze (2005), Zugefrorener Rhein (2006), Internationale Tage Picasso (2007), Wochenmarkt (2007), Rock'n'Pop Youngsters (2008), St. Remigius-Kirche (2003) und Spielszenen vom Napoleon-Beitrag (2007). Die Dienstagssendung wird sich dann den unterschiedlichen Rubriken, der Kochsendung "Herzhaft nachgefragt" und den Themensendungen widmen. Auch gibt es ein Wiedersehen mit der Themensendung "Musik in Ingelheim", mit der Rheinwelle, mit der Oberbürgermeisterwahl-Extra-Sendung, dem FORUM aus dem Marktzentrum (mit Publikum) und der Reihe Wein & Gesundheit mit Dr. Graf Ingelheim. Die Veranstaltungstipps für den April 2009 befinden sich am Ende des zweiten Teils.
Westernreiten (2003)
Der erste Beitrag für das Stadtfernsehen von Miriam Pulcher über Western-Riding in Frei-Weinheim. Bei der Gestaltung am Schluß bediente sich der Schnittmeister Josef Noll Hollywood-bekannter Vorbilder.
Stehhaltegurt-Übung (2004)
Eine aufwändige Rettungsübung mit zwei ADAC-Rettungshub- schraubern am Rhein. Ziel war das Trainieren, Ertrinkende mit dem Helikopter an Land zu ziehen. Selten lieferten die Blickpunkt-Kameras eine solch beeindruckende Perspektive hoch über dem  Strom, wie hier beim Anflug auf eine zu rettende Person in dem Filmbeitrag von Herbert Lämmersdorf. Das "Geschirr", das der Herr im Bild trägt, ist der Stehhaltegurt, welcher der Übung ihren Namen gab.
Goldmünze Karls des Großen (2005)
In dem Film von Willibald Rixner geht es um den in Ingelheim gefundenen Gold-Solidus. Diese Münze, weltweit einzigartig, wird im Museum bei der Kaiserpfalz aufbewahrt und kann dort im Rahmen einer umfangreichen Präsentation besichtigt werden. 
Wein & Gesundheit mit Dr. Graf Ingelheim.
Der Geisenheimer Arzt und Homöopath gab in dieser Reihe Tipps zum Heilen mit Wein. Seine gesundheitsfördernde Wirkung wurde bereits in der Antike genutzt. Nicht umsonst sagt man "Zum Wohl!".  
Kochsendung Herzhaft nachgefragt
Von 2003 bis 2005 strahlte Blickpunkt Ingelheim diese Sendereihe im monatlichen Wechsel mit dem Magazin aus. Mit der freundlichen Unterstützung der SCHWAAB Küchenwelt entstand das Koch- und Talk-Format. Interessante Gäste, prominente und weniger im Rampenlicht stehende, durften sich die "Herzhaft-Schürze" anziehen, um erstens zu kochen und zweitens (und wichtiger)  dabei den  Moderatoren - somit dem Fernsehpublikum - etwas zu erzählen. Hier werden mit Frank Finkenauer von der Altstadt-Bäckerei Weihnachts-Muffins gebacken.
Blickpunkt Extra - Oberbürgermeisterwahl (2003)
Tina-Marlu Kramhöller und Hans-Joachim Steinmetz hatten damals alle Oberbürgermeister-Kandidaten zu Gast, um den Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich von den vier Bewerbern im Wortsinne ein Bild zu machen. Fernsehen mit der Stoppuhr - Dies war hier besonders wichtig, damit eine gerechte Verteilung der Redezeit der Kandidaten gewährleistet war. Für die Aufzeichnung stand dem Team der Wintergarten der Metzgerei Stephan zur Verfügung.